Pläne und Skizzen

 

set-dt-ao-002-2

jan2 jan1

Umbau des Modegeschäftes mon amie und MaxH

 

 

img052-bb

oberste Etage links: die Fenster zum Marktplatz.

Eine große Herausforderung war die Zeitplanung. Eine Woche Umbauzeit, um den gesamten Fußboden zu renovieren und die neuen Möbel einzubauen. Es wurden alle Regalbretter neu angeordnet, so dass durch eine strukturierte Gleichmäßigkeit und gerade Linienführung mehr Übersicht und sogar größere Lagerfläche ermöglicht wurde.

 

 img053-bb

oberste Etage rechts: Fenster zum Maktplatz

Das neue Beleuchtungskonzept sieht auch neue Techniken vor. XAL-Leuchten, teilweise mit LED Bestückung, sparen Energiekosten und senken die Wärmeentwicklung gerade in den heißen Sommermonaten.

 

img054-bb

hier, an der Stelle des ehemaligen Cafebereichs, wurde eine zusätzliche Ausstellungsfläche erzeugt. Das besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Möglichkeit aktuelle Mode im ständigen Wechsel präsentieren zu können. So entstand ein besonderer Präsentationsständer. Eine Art Geäst aus Eichenbalken, die über eine Winde in der Höhe verstellbar ist.

 

 

20120624_113349

aeste

Zwischengeschoss

 

img055-bb

Untergeschoss

 

Wegen der niedrigen Deckenhöhe war es eine besondere Herausforderung Regale zu entwerfen, um die Ware gut präsentieren zu können. LED Beleushtungssysteme der Firma XAL halfen eine gelungene Gestaltung zu realisieren.

 

 

img056-bb

 

 

Für einen Neubau am Busdorfwall habe ich die Innenarchitektur entworfen. Neben Materialauswahl, Raumaufteilung und Gestaltung wurde ich auch zur Fassadengestaltung gefragt. Dabei gelang uns eine sehr schöne Architektur. Zwei Glaselemente, die seitlich am Vorbau installiert sind, geben dem Gebäude einen ganz besonderen Anblick.

BNDW_1

P1060391

P1060394

 

 

Skills: Pläne